kfd-aachen-Annette-Claudia_0003.gif

Facebooklogo instagram png 13559

Neuer Thesenanschlag nach 500 Jahren!

Plakat Thesen BILD KLEIN IIDie kfd im Diözesanverband Aachen unterstützt die Reformbewegung Maria 2.0 und hängt ihre Thesen über eine lebendige Kirche an den Aachener Dom und an weitere Kirchentüren im Bistum Aachen.

Mit dem Thesenanschlag 2.0 an Dom- und Kirchentüren im gesamten Bundesgebiet weist die kfd und die Reformbewegung Maria 2.0 auf die eklatanten Missstände in der katholischen Kirche hin und untermauert damit ihre Forderungen nach Reformen hin zu einer zukunftsfähigen Kirche.

Angemahnt wird eine geschlechtergerechte Kirche mit dem Zugang für alle Menschen zu allen Ämtern, sowie die Aufklärung, Verfolgung und Bekämpfung der Ursachen von sexualisierter Gewalt. Darüber hinaus wird eine wertschätzende Haltung gegenüber selbstbestimmter, achtsamer Sexualität eingefordert sowie die Aufhebung des Pflichtzölibats.

Am Wochenende vor der virtuellen Vollversammlung der Deutsche Bischofskonferenz (23. – 25.02.2021) wendet sich die kfd Aachen mit der Reformbewegung Maria 2.0 mit ihren Forderungen nach Veränderungen in der Kirche erneut an die Öffentlichkeit.

© kfd Deutschland 2021 Erstellt mit dem KFD-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND